Start Aktuelles

Aktuelles

Chiara füttert Pinguine im Zoo Zürich

Chiaras liebste Tiere sind Pinguine. Sie ist fasziniert von diesen Vögeln mit dem lustigen Watschelgang, die nicht fliegen, dafür aber sehr gut tauchen können. Im Zoo Zürich wurde ihr grosser Wunschtraum, Pinguine einmal aus unmittelbarer Nähe erleben und füttern zu dürfen, Wirklichkeit. Ein besonderes Highlight war ihr exklusiver Besuch beim Nachwuchs der Humboldt- und der Königspinguine.

50 unbekannte Schweizer Perlen

«More than meets the eye», wie die Engländer sagen würden: Die Schweiz, das Land der kleinen Ortschaften mit grossem Auftritt. Viele Schweizerinnen und Schweizer haben in den vergangenen zwei Jahren ihr Land von einer neuen Seite entdeckt. Das Interesse an Ausflügen und Sehenswürdigkeiten gleich vor der Haustür ist gross. Gefragt ist das Kleine und Feine, fernab der berühmten Sehenswürdigkeiten.

Mit dem Bähnli in luftige Höhe

Rund 1700 verschiedene Gondeln, Zahnrad- und Seilbahnen gibt es in der Schweiz. Egal, ob solarbetrieben, extrasteil oder im Cabrio – unsere Bergbahnen haben es in sich und sind immer wieder eine Fahrt wert.

Vorsicht vor hungrigen Wespen

Sie sind momentan sofort zur Stelle, wenn wir draussen unser Essen auspacken: die Wespen. Ihnen fehlt es nämlich an Nahrung. Nicht nur für Allergikerinnen und Allergiker heisst es also aufpassen. aha! Allergiezentrum Schweiz rät allergischen Personen, immer die Notfall-Medikamente bei sich zu tragen.

«Save your friends» mit Realitätscheck und interaktivem Video

In der Schweiz verunglücken vor allem junge Männer beim Schwimmen und Baden. Wobei das Risiko bei den 15 bis 19-Jährigen sprunghaft zunimmt und erst bei den 30-Jährigen wieder sinkt. Mit der Kampagne «Save your friends» wollen Visana und die Schweizerische Lebensrettungs-Gesellschaft SLRG Menschen vor Badeunfällen und dem Ertrinken retten.

Schatten ist der beste Sonnenschutz

Die Hitzetage sind damit auch das Thema Sonnenschutz. Inzwischen weiss fast jedes Kind, dass man die Haut vor UV-Strahlen schützen soll. Weniger bekannt ist aber, wie man das am besten macht – denn Sonnencreme alleine reicht nicht.

Die Schweizer Digitaltage 2022 gehen auf Schweiz-Tour

Die Schweizer Digitaltage 2022 bieten der Schweizer Bevölkerung bereits zum sechsten Mal in Folge die Möglichkeit zum Austausch, zur Diskussion und Zugang zu zahlreichen Veranstaltungen rund um das Thema Digitalisierung. Während sieben Wochen, vom 5. September bis zum 23. Oktober, tourt Initiantin digitalswitzerland gemeinsam mit ihren Partnern quer durch die Schweiz.

Räder, Rennen, Ruhm. Radsport Schweiz

Ob auf der Strasse, in der Halle oder im Matsch und Schnee, das Velo ist aus dem Sport nicht wegzudenken. Und auch die Schweiz nicht, die im Radsport Grosses geleistet hat.

Dezentrales WorldSkills-Format

Trotz der Absage der für Oktober geplanten WorldSkills in Shanghai bereitet sich das 38-köpfige SwissSkills National Team weiter auf die Berufs-Weltmeisterschaften vor. Denn es zeichnet sich ab, dass ein von der Schweiz mitinitiiertes dezentrales Alternativformat zu Stande kommt. In rund einem Dutzend Berufen dürften die sogenannten «WorldSkills Competition 2022» sogar an Schweizer Standorten durchgeführt werden.

«Betroffene sollen ihren Alltag autonom meistern können!»

Der SZBLIND setzt sich seit 1903 Tag für Tag dafür ein, dass taubblinde, blinde und sehbehinderte Menschen ihr Leben selbst bestimmen und in eigener Verantwortung gestalten können.